#JUNISSA

Tag posts on Instagram

2.5k posts

Top Posts

Aahhh😍😍 Bitte. Können sie nicht einfach zusammen sein?? Die sind soo süß zusammen!!!😍❤
Dass Ju aussieht als wäre er nicht mehr ganz dicht und ich wegen dem was Anni geschrieben hat jetzt an Katja denken muss Mal ausgenommen 😂😂😂
#Junissa @julienbam @annitheduck

Aahhh😍😍 Bitte. Können sie nicht einfach zusammen sein?? Die sind soo süß zusammen!!!😍❤
Dass Ju aussieht als wäre er nicht mehr ganz dicht und ich wegen dem was Anni geschrieben hat jetzt an Katja denken muss Mal ausgenommen 😂😂😂
#Junissa @julienbam @annitheduck

AHHHH😍😍
NICHTS GEGEN 
#junissa but i Stan #jubert ❤️❤️
Idk why aber ich shippe die zwei😂❤️❤️
-
#q #junissa oder #jubert ?
-
@julienbam und @crispyrob markieren?❤️❤️❤️

AHHHH😍😍
NICHTS GEGEN
#junissa but i Stan #jubert ❤️❤️
Idk why aber ich shippe die zwei😂❤️❤️
-
#q #junissa oder #jubert ?
-
@julienbam und @crispyrob markieren?❤️❤️❤️

OMGGGGG ICH BIN SO UNKREATIV😫😂😂😭 #junissa 😂
-
#q Wem habt ihr zuletzt geschrieben?❤️
-
@julienbam markieren?

OMGGGGG ICH BIN SO UNKREATIV😫😂😂😭 #junissa 😂
-
#q Wem habt ihr zuletzt geschrieben?❤️
-
@julienbam markieren?

*Tot*
Das Bild ist soo cute omg😍 Btw, es war nicht im Video und trotzdem halten sie Händchen😏😂😂 Zufall? No one knows...
@julienbam @annitheduck #Junissa #Junissaisreal

*Tot*
Das Bild ist soo cute omg😍 Btw, es war nicht im Video und trotzdem halten sie Händchen😏😂😂 Zufall? No one knows...
@julienbam @annitheduck #Junissa #Junissaisreal

#Junissa :D

Ich hatte das Bild schonmal gezeichnet, ja. Aber das passt ja nicht mehr, also nun Ju mir der lieben Anni^^ @julienbam @annitheduck

#Junissa :D

Ich hatte das Bild schonmal gezeichnet, ja. Aber das passt ja nicht mehr, also nun Ju mir der lieben Anni^^ @julienbam @annitheduck

#q Spamt mal mit dem emoji „🦄“
-
#junissaisreal #junissa 
@julienbam markieren?

#q Spamt mal mit dem emoji „🦄“
-
#junissaisreal #junissa
@julienbam markieren?

~for more follow me 🎊
#junissa #julienbam

~for more follow me 🎊
#junissa #julienbam

Most Recent

Story zum Edit: 
Ju hat Anni mit Kelly betrogen, es aber bereut und Kelly erpresst ihn nun. Er muss alles tun, was sie sagt, sonst sagt Kelly allen öffentlich, dass Ju eine Affäre mit ihr hatte. Die nächste Aufgabe ist es Anni zu töten. Kelly will sie aus dem Weg haben, damit sie vielleicht noch eine Chance bei Ju hat. Ju zieht es durch. •
•
•

Dt: @junissa_forever12 @junissa._.mylove , alle die markiert sind. •
•
•

#junissa #junissaisreal #junissaedit #junissafanfürimmer #junissaopferfürimmer #junissaopfer #junissavideoedit #julienbam #annitheduck #ju #anissa

Story zum Edit:
Ju hat Anni mit Kelly betrogen, es aber bereut und Kelly erpresst ihn nun. Er muss alles tun, was sie sagt, sonst sagt Kelly allen öffentlich, dass Ju eine Affäre mit ihr hatte. Die nächste Aufgabe ist es Anni zu töten. Kelly will sie aus dem Weg haben, damit sie vielleicht noch eine Chance bei Ju hat. Ju zieht es durch. •



Dt: @junissa_forever12 @junissa._.mylove , alle die markiert sind. •



#junissa #junissaisreal #junissaedit #junissafanfürimmer #junissaopferfürimmer #junissaopfer #junissavideoedit #julienbam #annitheduck #ju #anissa

Dankeee @sweetner.ariii_theduck für die Inspiration und den Sound! DANKEEEEEEE!!!! Und schaut bei ihr vorbei! Ihr Edit ist viel besser Und sie hat generell mehr Talent!!! ❤️❤️❤️❤️❤️
-
#junissa @annitheduck @julienbam

Dankeee @sweetner.ariii_theduck für die Inspiration und den Sound! DANKEEEEEEE!!!! Und schaut bei ihr vorbei! Ihr Edit ist viel besser Und sie hat generell mehr Talent!!! ❤️❤️❤️❤️❤️
-
#junissa @annitheduck @julienbam

"Wirklich Tod"
Kapitel 5
Ju:"ja voll. Sie ist gestern gestorben und hat auch gestern in ihr Tagebuch geschrieben"
Kelly:"lass doch schauen. Vielleicht ist anni nicht so wie wir denken"
Annika:"was meinst du damit?"
Ju:"ja wirklich!"
Kelly:"nur weil sie angeblich auf sich steht muss du nicht gleich ausrasten!"
Rewi:"hört auf!. Ihr Streit euch und unsere Freundin ist tot Leute!!
Kelly:"gib mal das Tagebuch" nahm sie von rewi.
Annika:"macht doch nicht"
Kelly:"wir sind ja ihre Freunde also hat sie uns eh alles schon gesagt was hier steht"
Ju:"das wissen wir nicht"
Rewi:"komm wir schauen jetzt darein"
Ju:"ohne mich"
Annika:"ich auch" annika und ju schauten sich ihr Schlafzimmer an bis rewi raff.
Rewi:"das glaubt ihr nicht"
Kelly:"was ist den sie eine"
Annika:"was ist?" Kelly und rewi gaben den Buch ju und annika. Sie hat alle belogen und viele schlimme Sachen gemacht was die anderen es nicht wussten.
Kelly:"seht ihr ich wusste das sie andas ist"
Annika:"das glaubt ihr doch selbst nicht"
Ju:"sie hat doch niemals rezo umgebracht weil sie julia geliebt hat"
Rewi:"vielleicht schon"
Kelly:"nicht vielleicht sondern sie hat es gemacht!"
Annika:"also rezo hatte ein Autounfall meine liebe kelly und julia war nicht mal ihr Typ"
Rewi:"ließt weiter" sie haben den ganzen Tagebuch durch gelesen und stellten fest das sie nicht mal wirklich lesbisch war und das was annika und ju  nicht glaubten das sie noch Drogen genommen hat aus Depressionen.
Ju:"das stimmt nicht!"
Kelly:"ah ja du kennst sie nicht mal"
Ju:"doch!"
Kelly:"okey dann sag mir es" ju überlegte eigentlich kannte er ja wirklich nix von ihr aber trotzdem liebte er sie.
(6 Monate später) sie fanden ihre Leiche und vergrabten sie. Die Gruppe kam immer mehr auseinander von annis tot doch ju hatte wie eigentlich seid Anfang an ein guten Kontakt zu annika. Er träume jede Tag von anni und weinte auch immer. Wenn er von ihr träumt ist es so als ob sie real bei ihn wäre und manchmal fühlte ju sich beobachtet doch er erzählte das niemanden das er anni liebte auch annika nicht. Als er dieses mal von ihr träumte war es ganz andas er spürte sie doch als er die Augen öffnete war sie nicht da.

"Wirklich Tod"
Kapitel 5
Ju:"ja voll. Sie ist gestern gestorben und hat auch gestern in ihr Tagebuch geschrieben"
Kelly:"lass doch schauen. Vielleicht ist anni nicht so wie wir denken"
Annika:"was meinst du damit?"
Ju:"ja wirklich!"
Kelly:"nur weil sie angeblich auf sich steht muss du nicht gleich ausrasten!"
Rewi:"hört auf!. Ihr Streit euch und unsere Freundin ist tot Leute!!
Kelly:"gib mal das Tagebuch" nahm sie von rewi.
Annika:"macht doch nicht"
Kelly:"wir sind ja ihre Freunde also hat sie uns eh alles schon gesagt was hier steht"
Ju:"das wissen wir nicht"
Rewi:"komm wir schauen jetzt darein"
Ju:"ohne mich"
Annika:"ich auch" annika und ju schauten sich ihr Schlafzimmer an bis rewi raff.
Rewi:"das glaubt ihr nicht"
Kelly:"was ist den sie eine"
Annika:"was ist?" Kelly und rewi gaben den Buch ju und annika. Sie hat alle belogen und viele schlimme Sachen gemacht was die anderen es nicht wussten.
Kelly:"seht ihr ich wusste das sie andas ist"
Annika:"das glaubt ihr doch selbst nicht"
Ju:"sie hat doch niemals rezo umgebracht weil sie julia geliebt hat"
Rewi:"vielleicht schon"
Kelly:"nicht vielleicht sondern sie hat es gemacht!"
Annika:"also rezo hatte ein Autounfall meine liebe kelly und julia war nicht mal ihr Typ"
Rewi:"ließt weiter" sie haben den ganzen Tagebuch durch gelesen und stellten fest das sie nicht mal wirklich lesbisch war und das was annika und ju nicht glaubten das sie noch Drogen genommen hat aus Depressionen.
Ju:"das stimmt nicht!"
Kelly:"ah ja du kennst sie nicht mal"
Ju:"doch!"
Kelly:"okey dann sag mir es" ju überlegte eigentlich kannte er ja wirklich nix von ihr aber trotzdem liebte er sie.
(6 Monate später) sie fanden ihre Leiche und vergrabten sie. Die Gruppe kam immer mehr auseinander von annis tot doch ju hatte wie eigentlich seid Anfang an ein guten Kontakt zu annika. Er träume jede Tag von anni und weinte auch immer. Wenn er von ihr träumt ist es so als ob sie real bei ihn wäre und manchmal fühlte ju sich beobachtet doch er erzählte das niemanden das er anni liebte auch annika nicht. Als er dieses mal von ihr träumte war es ganz andas er spürte sie doch als er die Augen öffnete war sie nicht da.

#junissa <3
dt endrit :)
ac jodieundrewi

#junissa <3
dt endrit :)
ac jodieundrewi

Sound geklaut von @ju._.editz
😂😂❤️
-
#junissa @annitheduck @julienbam

Sound geklaut von @ju._.editz
😂😂❤️
-
#junissa @annitheduck @julienbam

"Wirklich Tod"
Kapitel 4 
Annika:"komm wir gehen spazieren" sagte sie  um die mutter am bisschen zu beruhigen. 
Kelly:"ju hat anni nicht umgebracht" 
Ju:"kelly lass es. Es bringt eh nix". Sie blieben alle vor annis Haustür und dachten an anni. Ju könnte nicht glauben das anni ihn geliebt hat und das sie tot ist.
Annika:"wie könnte das nur passieren?" Sagte annika weinend. 
Rewi:"wenn man ju heißt und die umgebracht hat"
Ju:"ich hab sie nicht umgebracht!!"
Rewi:"doch!!"
Ju:"du warst nicht mal dabei als sie zu mir kam!!"
Rewi:"aha sie kam zu dir?"
Annika:"hört auf!" Schrei sie die beiden an. 
Annika:"ju war es nicht. Wenn er es gemacht hätte dann warum ist er den hier? "
Kelly:"sie war eine Freundin und jetzt ist sie Tod Jungs! "
Rewi:"glaubt ihr wirklich das sie tot ist?"
Ju:"ich weiß nicht was ich mehr glauben soll. Erst sagt sie sie ist lesbisch und dann liebt die mich"
Kelly:"sie hat doch gesagt das die lesbisch wäre"
Rewi:"vielleicht hat sie es nicht ihre mum gesagt"
Annika:"ja kann auch sein"
Kelly:"lass uns in ihre Wohnung gehen bevor die Eltern kommen und alles nehmen"
Rewi:"okay"
Ju:"geht ihr ich bleibe hier"
Kelly:"komm schon ju"
Ju:"nee geht ihr" als alle gingen sezte er sich in ihre Treppenstufe und weinte. Annika hörte wie er weinte und ginge zu ihm.
Annika:"alles okey ju?" Ju wischte seine Tränen weg und lächelte sie an. 
Ju:"mhm.."
Annika:"ich hab gehört wie du geweint hast. Es wird alles gut sein ju"
Ju nickte nur. 
Annika:"willst du wirklich nicht rein kommen? "
Ju:"doch aber.."
Annika:"ich bin bei dir komm" sie nahm seine hand und ginge mit ihn in annis Wohnung. Er sah sich ihre Bilder an wie sie gelächelt hat und direkt musste er mit lächeln. Er nahm sich ein bild von ihr mit. 
Kelly:"was machst du?"
Ju:"nix"
Kelly:"hast du dir ein bild genommen? "
Ju:"mhm..jaaa" plötzlich rufte rewi alle und sie gingen in ihr Schlafzimmer. 
Ju sah ein bild von sich und ihr auf ihr Nachttisch. 
Rewi:"sollen wir ihr Tagebuch lesen?"
Annika:"Nein!"
Kelly:"doch!"
Annika:"das ist privat rewi"
Rewi:"trotzdem vielleicht finden wir heraus ob sie wirklich lesbisch ist"
Ju:"nee man annika hat recht"
Rewi:"vielleicht steht da auch wer sie umgebracht hat?"

"Wirklich Tod"
Kapitel 4
Annika:"komm wir gehen spazieren" sagte sie um die mutter am bisschen zu beruhigen.
Kelly:"ju hat anni nicht umgebracht"
Ju:"kelly lass es. Es bringt eh nix". Sie blieben alle vor annis Haustür und dachten an anni. Ju könnte nicht glauben das anni ihn geliebt hat und das sie tot ist.
Annika:"wie könnte das nur passieren?" Sagte annika weinend.
Rewi:"wenn man ju heißt und die umgebracht hat"
Ju:"ich hab sie nicht umgebracht!!"
Rewi:"doch!!"
Ju:"du warst nicht mal dabei als sie zu mir kam!!"
Rewi:"aha sie kam zu dir?"
Annika:"hört auf!" Schrei sie die beiden an.
Annika:"ju war es nicht. Wenn er es gemacht hätte dann warum ist er den hier? "
Kelly:"sie war eine Freundin und jetzt ist sie Tod Jungs! "
Rewi:"glaubt ihr wirklich das sie tot ist?"
Ju:"ich weiß nicht was ich mehr glauben soll. Erst sagt sie sie ist lesbisch und dann liebt die mich"
Kelly:"sie hat doch gesagt das die lesbisch wäre"
Rewi:"vielleicht hat sie es nicht ihre mum gesagt"
Annika:"ja kann auch sein"
Kelly:"lass uns in ihre Wohnung gehen bevor die Eltern kommen und alles nehmen"
Rewi:"okay"
Ju:"geht ihr ich bleibe hier"
Kelly:"komm schon ju"
Ju:"nee geht ihr" als alle gingen sezte er sich in ihre Treppenstufe und weinte. Annika hörte wie er weinte und ginge zu ihm.
Annika:"alles okey ju?" Ju wischte seine Tränen weg und lächelte sie an.
Ju:"mhm.."
Annika:"ich hab gehört wie du geweint hast. Es wird alles gut sein ju"
Ju nickte nur.
Annika:"willst du wirklich nicht rein kommen? "
Ju:"doch aber.."
Annika:"ich bin bei dir komm" sie nahm seine hand und ginge mit ihn in annis Wohnung. Er sah sich ihre Bilder an wie sie gelächelt hat und direkt musste er mit lächeln. Er nahm sich ein bild von ihr mit.
Kelly:"was machst du?"
Ju:"nix"
Kelly:"hast du dir ein bild genommen? "
Ju:"mhm..jaaa" plötzlich rufte rewi alle und sie gingen in ihr Schlafzimmer.
Ju sah ein bild von sich und ihr auf ihr Nachttisch.
Rewi:"sollen wir ihr Tagebuch lesen?"
Annika:"Nein!"
Kelly:"doch!"
Annika:"das ist privat rewi"
Rewi:"trotzdem vielleicht finden wir heraus ob sie wirklich lesbisch ist"
Ju:"nee man annika hat recht"
Rewi:"vielleicht steht da auch wer sie umgebracht hat?"

"Wirklich tod"
Kapitel 3 er ginge zu annis Haus vor ihr haus standen da Polizisten und sie machten ihre Arbeit und ganz viele Leute standen draußen plötzlich kam eine weinende annika auf ju zugerannt und fiel ihn direkt ums hals. Ju machte sich sorgen er hoffte das es anni gut geht. 
Ju:"annika was ist passiert? " fragte er besorgt in der Umarmung. Annika antwortete nicht. 
Ju:"annika was ist los?" Ju wurde immer unruhiger. Annika löste sich von der Umarmung und sah ihn mit weinende augen an ju wischte ihre Tränen weg. 
Ju:"annika sag es"
Annika:"anni" sagte sie weinend.
Ju:"was ist mit ihr?"
Annika:"anni" sagte sie weinend. 
Ju:"annika sag! Was ist mit anni? " schrie er sie an. 
Annika:"sie ist tot" sagte sie weinend. 
Ju:"was??? Nein!! Nein!!"
Annika:"jemand hat sie gestern Nacht am hinter Kopf mit ein Stein getroffen"
Ju:"was??? Das das kann nicht wahr sein!" Die ersten Tränen kamen noch. 
Annika:"ihre Leiche haben sie noch nicht gefunden jemand hat sie irgendwo hingebracht. Ihre ganze Klamotten waren voller Blut und ihre schuhe hatte sie nicht an" ju könnte es nicht glauben und wollte es auch nicht glauben. Er wollte zu annis haus rein gehen doch die Polizisten 
Ließen ju nicht rein. 
Ju:"lassen sie mich los!! Anni ist nicht tot!!" Schrie er die Polizisten an. Rewi nahm ju und ginge mit ihn zu annika und kelly. 
Ju:"das kann doch nicht wahr sein" sagte er weinend. 
Rewi:"kann es auch nicht" sagte er auch weinend. Plötzlich kam annis mum sie ginge zu ju. 
Mum:"schön das du dich überhaupt noch hier traust" ju sagte nix und sah sie nur an. Plötzlich gab sie ju eine heftige ohrfeige. Annika ginge direkt zu annis mum um sie ein bisschen zu beruhigen. 
Mum:"wegen dir ist meine Tochter tot!" Schrie sie ju an.
Ju:"ich.. ich" sagte er weinend. 
Mum:"das ist allein nur deine schuld!. Sie wollte doch zu dir gehen und jetzt von einmal ist sie tot. Ich hab ihr immer gesagt sie soll die Finger von dir lassen doch das tat sie nicht weil sie dich liebte!!" Ju sah sie geschockt an.
Ju:"sie liebte mich? " fragte er verwundert. 
Mum:"ja und das leider sehr. Ich schwöre dir julien wenn sie ihre Leiche finden dann bist du dran!!!"

"Wirklich tod"
Kapitel 3 er ginge zu annis Haus vor ihr haus standen da Polizisten und sie machten ihre Arbeit und ganz viele Leute standen draußen plötzlich kam eine weinende annika auf ju zugerannt und fiel ihn direkt ums hals. Ju machte sich sorgen er hoffte das es anni gut geht.
Ju:"annika was ist passiert? " fragte er besorgt in der Umarmung. Annika antwortete nicht.
Ju:"annika was ist los?" Ju wurde immer unruhiger. Annika löste sich von der Umarmung und sah ihn mit weinende augen an ju wischte ihre Tränen weg.
Ju:"annika sag es"
Annika:"anni" sagte sie weinend.
Ju:"was ist mit ihr?"
Annika:"anni" sagte sie weinend.
Ju:"annika sag! Was ist mit anni? " schrie er sie an.
Annika:"sie ist tot" sagte sie weinend.
Ju:"was??? Nein!! Nein!!"
Annika:"jemand hat sie gestern Nacht am hinter Kopf mit ein Stein getroffen"
Ju:"was??? Das das kann nicht wahr sein!" Die ersten Tränen kamen noch.
Annika:"ihre Leiche haben sie noch nicht gefunden jemand hat sie irgendwo hingebracht. Ihre ganze Klamotten waren voller Blut und ihre schuhe hatte sie nicht an" ju könnte es nicht glauben und wollte es auch nicht glauben. Er wollte zu annis haus rein gehen doch die Polizisten
Ließen ju nicht rein.
Ju:"lassen sie mich los!! Anni ist nicht tot!!" Schrie er die Polizisten an. Rewi nahm ju und ginge mit ihn zu annika und kelly.
Ju:"das kann doch nicht wahr sein" sagte er weinend.
Rewi:"kann es auch nicht" sagte er auch weinend. Plötzlich kam annis mum sie ginge zu ju.
Mum:"schön das du dich überhaupt noch hier traust" ju sagte nix und sah sie nur an. Plötzlich gab sie ju eine heftige ohrfeige. Annika ginge direkt zu annis mum um sie ein bisschen zu beruhigen.
Mum:"wegen dir ist meine Tochter tot!" Schrie sie ju an.
Ju:"ich.. ich" sagte er weinend.
Mum:"das ist allein nur deine schuld!. Sie wollte doch zu dir gehen und jetzt von einmal ist sie tot. Ich hab ihr immer gesagt sie soll die Finger von dir lassen doch das tat sie nicht weil sie dich liebte!!" Ju sah sie geschockt an.
Ju:"sie liebte mich? " fragte er verwundert.
Mum:"ja und das leider sehr. Ich schwöre dir julien wenn sie ihre Leiche finden dann bist du dran!!!"

"Wirklich Tod"
Kapitel 2 das kann doch nicht wahr sein sie hat es mir doch schon öfters gesagt. Als anni aus ihre Kabine raus kam standen da rewi, annika, kelly und Gratulieren ihr direkt bis rewi fragte. 
Rewi:"weißt du was los mit ju ist?"
Anni:"Nein warum?"
Rewi:"er ist voll wütend raus gegangen"
Anni:"wirklich? "
Rewi:"ja und er hat mich nich gefragt ob du lesbisch bist. Anni hat du es ihn nicht gesagt? "
Anni:"doch das hab ich euch doch allen gesagt"
Kelly:"gehen wir jetzt feiern?"
Rewi:"ja"
Anni:"nee ohne mich sorry Leute"
Annika:"okey" und sie gingen. Anni ginge zu ju. Als sie ankam klingelte sie und ju machte ihr die Tür auf doch als er sie sah wollte er die Tür wieder zu machen doch anni hatte genug Kraft und kam rein. 
Ju:"ich will nix mehr mit dir zu tun haben!:
Anni:"ohh ju das hab ich euch allen gesagt"
Ju:"Nein mir nicht!!"
Anni:"warum macht es dich voll sauer?"
Ju:"weil.."
Anni:"weil??" Ju sah ihr in die Augen. 
Ju:"weil deswegen" und er küsste sie. Anni erwiderte sein Kuss und für ein Moment war alles perfekt. Doch dann kam annis verstand wieder. 
Anni:"ju ich kann es nicht"
Ju:"aber warum?"
Anni:"ich kann es einfach nicht ju"
Ju:"sag doch einfach das du was für mich empfindet"
Anni:"ju ich kann dich nicht lieben"
Ju:"das du lesbisch bist ist doch nicht schlimm aber wenn du mich liebst dann sag es mir"
Anni:"nein! Ich liebe dich nicht"
Ju:"anni sag mir bitte die Wahrheit!"
Anni:"ich liebe dich nicht verstehe es doch endlich"
Ju:"aber ich dich!" Anni sah ihn geschockt an.
Anni:"was?"
Ju:"ja ich liebe dich und das seid du mir gesagt hast das du mehr als Freundschaft für mich empfindet"
Anni:"aber.. ich liebe dich nicht" 
Ju:"gehe Bitte jetzt!" Sagte er und öffnete ihr die Tür. Er schaute auf dem Boden. Anni sah ihn an der Tränen in den augen hatte. 
Ju:"ich will dich nicht mehr sehen anni"
Anni:"aber..." und er machte die Tür zu. Ju ginge weinend in sein Schlafzimmer und legte sich hin. (Nächster tag) als er Aufstand ginge  er in sein Balkon und sah in annis Wohnung Polizisten, Krankenwagen, Feuerwehr. Ju hatte ein schlechtes Gefühl um sein schlechtes Gefühl loszuwerden ginge er dahin.

"Wirklich Tod"
Kapitel 2 das kann doch nicht wahr sein sie hat es mir doch schon öfters gesagt. Als anni aus ihre Kabine raus kam standen da rewi, annika, kelly und Gratulieren ihr direkt bis rewi fragte.
Rewi:"weißt du was los mit ju ist?"
Anni:"Nein warum?"
Rewi:"er ist voll wütend raus gegangen"
Anni:"wirklich? "
Rewi:"ja und er hat mich nich gefragt ob du lesbisch bist. Anni hat du es ihn nicht gesagt? "
Anni:"doch das hab ich euch doch allen gesagt"
Kelly:"gehen wir jetzt feiern?"
Rewi:"ja"
Anni:"nee ohne mich sorry Leute"
Annika:"okey" und sie gingen. Anni ginge zu ju. Als sie ankam klingelte sie und ju machte ihr die Tür auf doch als er sie sah wollte er die Tür wieder zu machen doch anni hatte genug Kraft und kam rein.
Ju:"ich will nix mehr mit dir zu tun haben!:
Anni:"ohh ju das hab ich euch allen gesagt"
Ju:"Nein mir nicht!!"
Anni:"warum macht es dich voll sauer?"
Ju:"weil.."
Anni:"weil??" Ju sah ihr in die Augen.
Ju:"weil deswegen" und er küsste sie. Anni erwiderte sein Kuss und für ein Moment war alles perfekt. Doch dann kam annis verstand wieder.
Anni:"ju ich kann es nicht"
Ju:"aber warum?"
Anni:"ich kann es einfach nicht ju"
Ju:"sag doch einfach das du was für mich empfindet"
Anni:"ju ich kann dich nicht lieben"
Ju:"das du lesbisch bist ist doch nicht schlimm aber wenn du mich liebst dann sag es mir"
Anni:"nein! Ich liebe dich nicht"
Ju:"anni sag mir bitte die Wahrheit!"
Anni:"ich liebe dich nicht verstehe es doch endlich"
Ju:"aber ich dich!" Anni sah ihn geschockt an.
Anni:"was?"
Ju:"ja ich liebe dich und das seid du mir gesagt hast das du mehr als Freundschaft für mich empfindet"
Anni:"aber.. ich liebe dich nicht"
Ju:"gehe Bitte jetzt!" Sagte er und öffnete ihr die Tür. Er schaute auf dem Boden. Anni sah ihn an der Tränen in den augen hatte.
Ju:"ich will dich nicht mehr sehen anni"
Anni:"aber..." und er machte die Tür zu. Ju ginge weinend in sein Schlafzimmer und legte sich hin. (Nächster tag) als er Aufstand ginge er in sein Balkon und sah in annis Wohnung Polizisten, Krankenwagen, Feuerwehr. Ju hatte ein schlechtes Gefühl um sein schlechtes Gefühl loszuwerden ginge er dahin.

27.07.2021
Sicht Anni:
... und jetzt stehe ich hier, zusammen mit ihm. Ich denke an all unsere schönen Momente zusammen, ich hätte Anfangs niemals gedacht das ich genau in ihm die Liebe meines Lebens finde aber genau das ist passiert. Ich liebe ihn über alles und ich weiß das er mich auch über alles liebt. Als ich in die Kirche auf Ju zugelaufen bin habe ich deutlich gesehen das er den Tränen nah war und das war auch die ganze Zeit lang in der Kirche so aber auch ich habe ein paar Tränen geweint. Der Tag heute ist einfach der schönste in meinem Leben. Ich gehöre jetzt ganz offiziell zu Julien, ich bin jetzt nicht mehr Anissa (idk denk auch einen Nachnamen aus) sondern Anissa (Budorovits). Hätte das jemand mein Schulzeit ich erzählt, das ich Mal die Liebe meines Lebens heiraten werde, die auch noch ein ziemlich bekannter Promi ist und ich auch nicht unbekannt werde und einfach ein wunderschönes Leben führen hätte ich das niemals geglaubt.

Ende

Ich habe schon mit einer neuen ff angefangen die wird dann entweder morgen oder übermorgen kommen❤️ #junissa #junissaff

27.07.2021
Sicht Anni:
... und jetzt stehe ich hier, zusammen mit ihm. Ich denke an all unsere schönen Momente zusammen, ich hätte Anfangs niemals gedacht das ich genau in ihm die Liebe meines Lebens finde aber genau das ist passiert. Ich liebe ihn über alles und ich weiß das er mich auch über alles liebt. Als ich in die Kirche auf Ju zugelaufen bin habe ich deutlich gesehen das er den Tränen nah war und das war auch die ganze Zeit lang in der Kirche so aber auch ich habe ein paar Tränen geweint. Der Tag heute ist einfach der schönste in meinem Leben. Ich gehöre jetzt ganz offiziell zu Julien, ich bin jetzt nicht mehr Anissa (idk denk auch einen Nachnamen aus) sondern Anissa (Budorovits). Hätte das jemand mein Schulzeit ich erzählt, das ich Mal die Liebe meines Lebens heiraten werde, die auch noch ein ziemlich bekannter Promi ist und ich auch nicht unbekannt werde und einfach ein wunderschönes Leben führen hätte ich das niemals geglaubt.

Ende

Ich habe schon mit einer neuen ff angefangen die wird dann entweder morgen oder übermorgen kommen❤️ #junissa #junissaff

"Wirkich Tod"
Ju und anni kannten sich durch rewi und sie wurden gute Freunde. Ju war heimlich in sie verliebt und sie haben auch zsm geschlafen doch sie redet nie darüber. Anni war in ein schwimm wettbewerb. Ju, annika, kelly, rewi waren auch da als Unterstützung. Als anni gewonnen hat freuten sich alle. anni ginge in ihre Kabine. Ju ginge ihr nach paar Minuten hinterher. Er sah sie in Unterwäsche was eigentlich normal bei ihr war und ju sah sie öfftes so.
Ju:"anni du hast das toll gemacht" sagte er überglücklich. Anni drehte sich um und sah ju an und lächelte. 
Anni:"danke das ihr da seid und mich immer unterstützt ohne euch hätte ich es nicht geschafft" sie ginge näher zu ju und hiel sich an sein Nacken fest. 
Anni:"ohne dich hätte ich es wirklich nicht geschafft" jus Herz klopfte schnell.
Ju:"wegen mir?" Fragte er verwundert. 
Anni:"ja" sie sachen sich tief in die Augen 
Bis anni sich von seine Blicke löste und wieder an ihren Spind ginge. (Ju Sicht ) sie will doch was von mir man merkt es doch oder? Komm ju trau dich!. Er ginge zu ihr hiel sie an ihren bauch fest von hinten und legte seinen Kopf auf ihre Schulter. Anni sagte nix als ju die gänsehaut auf ihren ganze Köpfer spürte lächelte er. Er begann ihre Schulter zu küssen. Anni löste sich von ihm und sah ihn an.
Anni:"was soll das ju?"
Ju:"hä was?"
Anni:"ja das eben!"
Ju:"du willst es doch auch"
Anni:"hä ich will nichts von dir"
Ju:"aber wir haben doch.."
Anni:"da waren wir betrunken ju. Ich stehe auf Frauen und das solltest du eigentlich wissen"
Ju:"was?"
Anni:"ja!"
Ju:"du hast mir davon nie was gesagt!"
Anni:"doch hab ich!! Und jetzt gehe ich ziehe mich um" ju ginge wütend raus als rewi ihn sah.
Rewi:"wo ist anni?"
Ju:"frag sie doch!"
Rewi:"ist was los?"
Ju:"hat sie mal gesagt das die lesbisch wäre?"
Rewi:"ja" ju ginge wütend. 
Rewi:"wohin gehst du?" Rufte er ju hinterher. 
Ju:"Zuhause!" Rewi:" wollen wir nicgt eigentlich sie feiern? " rufte er doch. 
Ju:"sie kann mich mal!" Schrie ju zurück. Rewi wunderte sich.  Als ju Zuhause ankam werfte er seine Tasche auf sein Bett. Er dachte nach sie ist doch nicht wirklich lesbisch hä nein! Sie sagte mir doch das sie mich mehr als Freundschaft mag und jetzt??.

"Wirkich Tod"
Ju und anni kannten sich durch rewi und sie wurden gute Freunde. Ju war heimlich in sie verliebt und sie haben auch zsm geschlafen doch sie redet nie darüber. Anni war in ein schwimm wettbewerb. Ju, annika, kelly, rewi waren auch da als Unterstützung. Als anni gewonnen hat freuten sich alle. anni ginge in ihre Kabine. Ju ginge ihr nach paar Minuten hinterher. Er sah sie in Unterwäsche was eigentlich normal bei ihr war und ju sah sie öfftes so.
Ju:"anni du hast das toll gemacht" sagte er überglücklich. Anni drehte sich um und sah ju an und lächelte.
Anni:"danke das ihr da seid und mich immer unterstützt ohne euch hätte ich es nicht geschafft" sie ginge näher zu ju und hiel sich an sein Nacken fest.
Anni:"ohne dich hätte ich es wirklich nicht geschafft" jus Herz klopfte schnell.
Ju:"wegen mir?" Fragte er verwundert.
Anni:"ja" sie sachen sich tief in die Augen
Bis anni sich von seine Blicke löste und wieder an ihren Spind ginge. (Ju Sicht ) sie will doch was von mir man merkt es doch oder? Komm ju trau dich!. Er ginge zu ihr hiel sie an ihren bauch fest von hinten und legte seinen Kopf auf ihre Schulter. Anni sagte nix als ju die gänsehaut auf ihren ganze Köpfer spürte lächelte er. Er begann ihre Schulter zu küssen. Anni löste sich von ihm und sah ihn an.
Anni:"was soll das ju?"
Ju:"hä was?"
Anni:"ja das eben!"
Ju:"du willst es doch auch"
Anni:"hä ich will nichts von dir"
Ju:"aber wir haben doch.."
Anni:"da waren wir betrunken ju. Ich stehe auf Frauen und das solltest du eigentlich wissen"
Ju:"was?"
Anni:"ja!"
Ju:"du hast mir davon nie was gesagt!"
Anni:"doch hab ich!! Und jetzt gehe ich ziehe mich um" ju ginge wütend raus als rewi ihn sah.
Rewi:"wo ist anni?"
Ju:"frag sie doch!"
Rewi:"ist was los?"
Ju:"hat sie mal gesagt das die lesbisch wäre?"
Rewi:"ja" ju ginge wütend.
Rewi:"wohin gehst du?" Rufte er ju hinterher.
Ju:"Zuhause!" Rewi:" wollen wir nicgt eigentlich sie feiern? " rufte er doch.
Ju:"sie kann mich mal!" Schrie ju zurück. Rewi wunderte sich. Als ju Zuhause ankam werfte er seine Tasche auf sein Bett. Er dachte nach sie ist doch nicht wirklich lesbisch hä nein! Sie sagte mir doch das sie mich mehr als Freundschaft mag und jetzt??.

-Insta hat es ein bisschen offbeat gemacht-
#junissa 
Junissa Forever❤️⚡️

-Insta hat es ein bisschen offbeat gemacht-
#junissa
Junissa Forever❤️⚡️

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 20
er sah sie in einen Brautkleid. Keine Frage sie war wunderschön. Anni sah ihn mit Tränen Augen an ju sah sie auch mit Tränen augen an. Er nahm sein mut und ginge zu ihr. Sie sahen sich an und dann ginge er. Ju sah kleine anissa mit annika er ginge zu ihnen und blieb stehen. Dann kam anni sie ginge zu ihren verlobten doch als sie ju sah blieb sie stehen. Ju drehte sich um und sah sie nicht. Aman sah wie anissa ju weinend ansah. 
Mann:"holen sie ihre braut" aman ginge zu anni nahm ihre Hand. 
Aman:"ich hab doch gesagt in Not zwinge ich dich zum deinen Glück" er ginge mit ihr und ginge immer weiter. Ju wollte raus gehen er könnte das nicht sehen. Doch als anni merkte das aman sie zu ju bringen wollte riss sie sich von seiner Hand. 
Anni:"aman!" Sagte sie mit Tränen Augen. 
Aman:"ich wollte die große Liebe in deinem Augen und das hab ich heute aber sie gehörte mir nicht"
Alle Leute sahen es und sagtsn nix. 
Aman:"julien ist deine große Liebe und für mich wolltest du diese liebe aufgeben" sagte er weinend. 
Aman:"du liebst julien und julien ist deine große Liebe" er hiel sie an der Wange fest. 
Aman:"gehe zu ihn" anni nickte er wischte ihre Tränen weg und sie ginge zu ju. Sie umarmte ihn direkt. 
Anni:"ich liebe dich"
Ju:"ich liebe dich auch" sie heiraten und alles war perfekt. Als kleine anissa ihren papa mit anni sah lächelte sie. Plötzlich sah sie ihre Mutter die ihr den Daumen hoch zeigte. Kleine anissa lächelte und ginge zu ihren Papa. Er trug sie und küsste sie kleine anissa gab anni ein Kuss und sie waren überglücklich. (2 tage später)
Annika:"ich glaube du brauchst mich nicht mehr" sagte sie lachend als sie ju und anni küssend sah. Anni und ju lösten sich. 
Ju:"warum?" Sagte er lachend. 
Annika:"du hast jetzt eine frau die jetzt alles für dich macht" ju ginge lachend zu ihr.
Ju:"Hallo? Ich brauche ja wohl meine annika. Und du darfst nicht abhauen" sagte er lachend. 
Annika:"ja Boss" und sie lachten. Ju nahm annis Hand.
Ju:" jetzt hab ich 2 frauen hier" 
Anni:"nein 3" ju sah annika und anni geschockt an. 
Ju:"bitte bringt mich nicht eines tages um" anni und annika lachten. (Kommis weiter)

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 20
er sah sie in einen Brautkleid. Keine Frage sie war wunderschön. Anni sah ihn mit Tränen Augen an ju sah sie auch mit Tränen augen an. Er nahm sein mut und ginge zu ihr. Sie sahen sich an und dann ginge er. Ju sah kleine anissa mit annika er ginge zu ihnen und blieb stehen. Dann kam anni sie ginge zu ihren verlobten doch als sie ju sah blieb sie stehen. Ju drehte sich um und sah sie nicht. Aman sah wie anissa ju weinend ansah.
Mann:"holen sie ihre braut" aman ginge zu anni nahm ihre Hand.
Aman:"ich hab doch gesagt in Not zwinge ich dich zum deinen Glück" er ginge mit ihr und ginge immer weiter. Ju wollte raus gehen er könnte das nicht sehen. Doch als anni merkte das aman sie zu ju bringen wollte riss sie sich von seiner Hand.
Anni:"aman!" Sagte sie mit Tränen Augen.
Aman:"ich wollte die große Liebe in deinem Augen und das hab ich heute aber sie gehörte mir nicht"
Alle Leute sahen es und sagtsn nix.
Aman:"julien ist deine große Liebe und für mich wolltest du diese liebe aufgeben" sagte er weinend.
Aman:"du liebst julien und julien ist deine große Liebe" er hiel sie an der Wange fest.
Aman:"gehe zu ihn" anni nickte er wischte ihre Tränen weg und sie ginge zu ju. Sie umarmte ihn direkt.
Anni:"ich liebe dich"
Ju:"ich liebe dich auch" sie heiraten und alles war perfekt. Als kleine anissa ihren papa mit anni sah lächelte sie. Plötzlich sah sie ihre Mutter die ihr den Daumen hoch zeigte. Kleine anissa lächelte und ginge zu ihren Papa. Er trug sie und küsste sie kleine anissa gab anni ein Kuss und sie waren überglücklich. (2 tage später)
Annika:"ich glaube du brauchst mich nicht mehr" sagte sie lachend als sie ju und anni küssend sah. Anni und ju lösten sich.
Ju:"warum?" Sagte er lachend.
Annika:"du hast jetzt eine frau die jetzt alles für dich macht" ju ginge lachend zu ihr.
Ju:"Hallo? Ich brauche ja wohl meine annika. Und du darfst nicht abhauen" sagte er lachend.
Annika:"ja Boss" und sie lachten. Ju nahm annis Hand.
Ju:" jetzt hab ich 2 frauen hier"
Anni:"nein 3" ju sah annika und anni geschockt an.
Ju:"bitte bringt mich nicht eines tages um" anni und annika lachten. (Kommis weiter)

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 19
Annika:"muss ich dir das erklären was das bedeutet? "
Ju:"aber..."
Annika:"du liebst sie doch oder?"
Ju:"ja"
Annika:"dann warum willst du sie aufgeben?"
Ju:"weil sie schon aman hat"
Annika:"und weißt du ob sie Glücklich mit ihn ist? "
Ju:"Nein"
Annika:"also komm lass zu ihr gehen"
Ju:"wir wissen ja nicht ihre Adresse"
Annika:"doch ich hab aman gefragt" ju lächelte und umarmte sie. (1 woche später) ju und die anderen gingen zu anni. Als sie angekommen sind sachen sie die Tür auf und voll viele Leute. 
Ju:"was ist wir los?"
Annika:"ich weiß nicht"
Ju:"sind wir überhaupt richtig hier?"
Annika:"ja"
Kleine anissa:"wo ist anissa?"
Ju:"kleine wir wissen es nicht" plötzlich kam anissa Mutter sie sah ju ganz genau an.
Mutter:"Hallo. Sind sie Julien?"
Ju:"ja aber bin ich"
Mutter:"ich hab viel von ihnen gehört"
Annika:"wo ist den anissa?"
Mutter:"ah sie heiratet heute mit aman. Eigentlich sollte die Hochzeit erst in 6 Monaten stadt finden doch sie wollte jetzt unbedingt heiraten" ju und annika nickten dann ginge die Mutter wieder. Als ju zu seine Tochter schauen wollte war sie nicht da.
Ju:"wo ist anissa??" Annika:"du gehst oben ich suche hier okey" kleine anisaa suchte aman als aman kleine anissa weinend sah ginge er zu ihr. 
Aman:"was ist den los kleine? "
Kleine anissa:"du darfst nicht heiraten ich muss das für meine mama tun" sagte sie weinend. Plötzlich nahm die Mutter aman und er musste gehen. Annika und ju gingen kleine anissa suchen. Ju schrie anissa doch sie War nicht da. Als er eine Tür aufgemacht hat und anissa schrie sah anni ihn an.

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 19
Annika:"muss ich dir das erklären was das bedeutet? "
Ju:"aber..."
Annika:"du liebst sie doch oder?"
Ju:"ja"
Annika:"dann warum willst du sie aufgeben?"
Ju:"weil sie schon aman hat"
Annika:"und weißt du ob sie Glücklich mit ihn ist? "
Ju:"Nein"
Annika:"also komm lass zu ihr gehen"
Ju:"wir wissen ja nicht ihre Adresse"
Annika:"doch ich hab aman gefragt" ju lächelte und umarmte sie. (1 woche später) ju und die anderen gingen zu anni. Als sie angekommen sind sachen sie die Tür auf und voll viele Leute.
Ju:"was ist wir los?"
Annika:"ich weiß nicht"
Ju:"sind wir überhaupt richtig hier?"
Annika:"ja"
Kleine anissa:"wo ist anissa?"
Ju:"kleine wir wissen es nicht" plötzlich kam anissa Mutter sie sah ju ganz genau an.
Mutter:"Hallo. Sind sie Julien?"
Ju:"ja aber bin ich"
Mutter:"ich hab viel von ihnen gehört"
Annika:"wo ist den anissa?"
Mutter:"ah sie heiratet heute mit aman. Eigentlich sollte die Hochzeit erst in 6 Monaten stadt finden doch sie wollte jetzt unbedingt heiraten" ju und annika nickten dann ginge die Mutter wieder. Als ju zu seine Tochter schauen wollte war sie nicht da.
Ju:"wo ist anissa??" Annika:"du gehst oben ich suche hier okey" kleine anisaa suchte aman als aman kleine anissa weinend sah ginge er zu ihr.
Aman:"was ist den los kleine? "
Kleine anissa:"du darfst nicht heiraten ich muss das für meine mama tun" sagte sie weinend. Plötzlich nahm die Mutter aman und er musste gehen. Annika und ju gingen kleine anissa suchen. Ju schrie anissa doch sie War nicht da. Als er eine Tür aufgemacht hat und anissa schrie sah anni ihn an.

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 18
Ju:"ich hab sie wieder verpasst" sagte er weinend. 
Annika:"wir nehmen sie wieder" ju löste sich von der Umarmung und annika wischte seine Tränen weg. 
Annika:"ju wir hollen sie zurück okey?"
Ju:"nein annika. Lass sie glücklich mit aman sein"
Annika:"aber..."
Ju:"wir fahren morgen früh wieder alle Zuhause" annika nickte nur und ginge in ihr Zimmer. Ju ginge zu anissa Zimmer und er sah sie weinend die sagte. 
Kleine anissa:"nein nein ich muss das für Mama tun" sagte sie weinend. Ju wusste nicht was sie damit meinte er ginge zu ihr und nahm sie ihn seine Arme. 
Kleine anissa:"warum muss anissa weg?"
Ju:"damit sie heiratet"
Kleine anissa:"nein!! Sie darf nicht heiraten" schrie sie ihren vater an. Ju war überfordert er wusste nicht wie er sie beruhigen soll. Kleine anissa rannte zu annika und blieb bei ihr. (Nächster tag) annika sprach mit kleine anissa und sie fuhren wieder Zuhause. Als sie Zuhause ankamen ginge kleine anissa zu ihren Vater und zu ihre Tante. 
Kleine anissa:"papa schau das hat mir anissa gezeichnet" sagte sie Glücklich und zeigte ihn das Bild. 
Ju:"ich will diesen namen nicht mehr hören!" Schrie er. Kleine anissa umarmte annika.
Annika:"ju!! Sie heißt auch so!!"
Ju:"redet nicht mehr über diese anissa mehr und das beide nicht!!!" Schrei er und ginge in sein Schlafzimmer. 
Annika:"dein papa ist manchmal zu behindert" kleine anissa lachte. Als ju in sein Schlafzimmer ginge nahm er das bild von tina und schloss seine augen zu. Er sah Tina die ihn anlächelte er lächelte sie auch an. Plötzlich sprach sie. 
Tina:"vergiss sie nicht"
Ju:"wem?"
Tina:"na anissa"
Ju:"das muss ich" tina nahm seine Hand. 
Tina:"Schatz das ist deine große Liebe" 
Ju:"aber..." doch dann war Tina weg und er sah anni. Schlagartig öffnete er seine Augen und sah annika.
Annika:"ju ich und anissa gehen spazieren"
Ju:"aber es ist doch nachts..." doch dann sah er wie die Sonnenstrahlen auf ihn schien. 
Ju:"ohhh" annika ginge zu ihn.
Annika:"ist was ju?"
Ju:"ja ich hatte voll den komischen traum anscheinend"
Annika:"und der war?"
Ju:"tina sagte mir das ich meine große Liebe also anissa nicht vergessen soll..."

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 18
Ju:"ich hab sie wieder verpasst" sagte er weinend.
Annika:"wir nehmen sie wieder" ju löste sich von der Umarmung und annika wischte seine Tränen weg.
Annika:"ju wir hollen sie zurück okey?"
Ju:"nein annika. Lass sie glücklich mit aman sein"
Annika:"aber..."
Ju:"wir fahren morgen früh wieder alle Zuhause" annika nickte nur und ginge in ihr Zimmer. Ju ginge zu anissa Zimmer und er sah sie weinend die sagte.
Kleine anissa:"nein nein ich muss das für Mama tun" sagte sie weinend. Ju wusste nicht was sie damit meinte er ginge zu ihr und nahm sie ihn seine Arme.
Kleine anissa:"warum muss anissa weg?"
Ju:"damit sie heiratet"
Kleine anissa:"nein!! Sie darf nicht heiraten" schrie sie ihren vater an. Ju war überfordert er wusste nicht wie er sie beruhigen soll. Kleine anissa rannte zu annika und blieb bei ihr. (Nächster tag) annika sprach mit kleine anissa und sie fuhren wieder Zuhause. Als sie Zuhause ankamen ginge kleine anissa zu ihren Vater und zu ihre Tante.
Kleine anissa:"papa schau das hat mir anissa gezeichnet" sagte sie Glücklich und zeigte ihn das Bild.
Ju:"ich will diesen namen nicht mehr hören!" Schrie er. Kleine anissa umarmte annika.
Annika:"ju!! Sie heißt auch so!!"
Ju:"redet nicht mehr über diese anissa mehr und das beide nicht!!!" Schrei er und ginge in sein Schlafzimmer.
Annika:"dein papa ist manchmal zu behindert" kleine anissa lachte. Als ju in sein Schlafzimmer ginge nahm er das bild von tina und schloss seine augen zu. Er sah Tina die ihn anlächelte er lächelte sie auch an. Plötzlich sprach sie.
Tina:"vergiss sie nicht"
Ju:"wem?"
Tina:"na anissa"
Ju:"das muss ich" tina nahm seine Hand.
Tina:"Schatz das ist deine große Liebe"
Ju:"aber..." doch dann war Tina weg und er sah anni. Schlagartig öffnete er seine Augen und sah annika.
Annika:"ju ich und anissa gehen spazieren"
Ju:"aber es ist doch nachts..." doch dann sah er wie die Sonnenstrahlen auf ihn schien.
Ju:"ohhh" annika ginge zu ihn.
Annika:"ist was ju?"
Ju:"ja ich hatte voll den komischen traum anscheinend"
Annika:"und der war?"
Ju:"tina sagte mir das ich meine große Liebe also anissa nicht vergessen soll..."

Sagt nie im Leben wenn zwei junissa über Opfer in eure Nähe sind das junissa nicht real sei weil sonst Leben vorbei wirklich 😂😂 die haben auch immer Messer dabei😂😂❤
#junissa #junissaopfer #junissaopferfürimmer #junissafanfürimmer #julienbam #annitheduck @annitheduck @julienbam

Sagt nie im Leben wenn zwei junissa über Opfer in eure Nähe sind das junissa nicht real sei weil sonst Leben vorbei wirklich 😂😂 die haben auch immer Messer dabei😂😂❤
#junissa #junissaopfer #junissaopferfürimmer #junissafanfürimmer #julienbam #annitheduck @annitheduck @julienbam

Der Teil ist echt schlecht aber egal 😂
27.07.2021
Sicht Anni:
Ju: „Wir haben uns heute vor fünf Jahren kennengelernt und ab da hat sich mein Leben ziemlich verändert und die schönsten Momente in diesen Jahren warst du mit dabei. Hätte ich dich niemals kennengelernt wäre mein Leben niemals so schön verlaufen wie es durch dich verlaufen ist. Ich könnte mir ein Leben ohne deine süße chaotische Art nicht mehr vorstellen. Du bist das Beste was mir jemals passieren konnte und ich will dich niemals in meinem ganzen Leben verlieren. Willst du mich heiraten?“ Während er den letzten Satz sagt lässt er meine Hände los, holt eine Schachtel mit einem wunderschönen Ring drin raus und kniet sich vor mich hin, man sieht ihm seine Nervosität deutlich an. 
Tränen sammeln sich in meinen Augen und da ich gerade nicht in der Lage bin etwas zu sagen falle ich ihm in den Arm und nicke heftig. Mein Freund richtet sich mit mir im Arm auf, ich löse mich ein kleines Stück von ihm und wir küssen und liebevoll. Ich kann nicht sagen wie lange wir so da stehen und uns küssen aber ich will dass dieser Moment niemals endet.  Als wir uns dann doch lösen nimmt Ju den Ring aus der kleinen Schachtel uns steckt ihn mir an den Finger. 
#junissa #junissaff

Der Teil ist echt schlecht aber egal 😂
27.07.2021
Sicht Anni:
Ju: „Wir haben uns heute vor fünf Jahren kennengelernt und ab da hat sich mein Leben ziemlich verändert und die schönsten Momente in diesen Jahren warst du mit dabei. Hätte ich dich niemals kennengelernt wäre mein Leben niemals so schön verlaufen wie es durch dich verlaufen ist. Ich könnte mir ein Leben ohne deine süße chaotische Art nicht mehr vorstellen. Du bist das Beste was mir jemals passieren konnte und ich will dich niemals in meinem ganzen Leben verlieren. Willst du mich heiraten?“ Während er den letzten Satz sagt lässt er meine Hände los, holt eine Schachtel mit einem wunderschönen Ring drin raus und kniet sich vor mich hin, man sieht ihm seine Nervosität deutlich an.
Tränen sammeln sich in meinen Augen und da ich gerade nicht in der Lage bin etwas zu sagen falle ich ihm in den Arm und nicke heftig. Mein Freund richtet sich mit mir im Arm auf, ich löse mich ein kleines Stück von ihm und wir küssen und liebevoll. Ich kann nicht sagen wie lange wir so da stehen und uns küssen aber ich will dass dieser Moment niemals endet. Als wir uns dann doch lösen nimmt Ju den Ring aus der kleinen Schachtel uns steckt ihn mir an den Finger.
#junissa #junissaff

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 17
Ju:"das alles macht kein Sinn mehr. Du und anissa könnt noch die tage bleiben und ich gehe schon früher"
Annika:"du willst jetzt gehen?"
Ju:"nicht jetzt direkt sondern bald"
Annika:"willst du ihr auch nicht sagen dss du in sie verliebt bist?"
Ju:"nein die sache ist vorbei" kleine anissa hörte es und sie rannte in ihr Zimmer und weinte nein papa darf nicht weg anissa ich muss das für mama machen nein! Sagte sie.
(Nächster tag) ju ginge zu anni.
Ju:"hey anissa. Ich hab gestern von aman gehört das ihr verlobt seid und ihr bald heiratet. Bist du Glücklich?" Sagte er Lächeln
Anni:"und du?"
Ju:"ich freue mich für dich"
Anni:"wie könnte ich dann Glücklich sein?"
Ju:"ich verstehe es nicht" sagte er lachend. 
Anni:"nichts ist mehr wie es war. Aber das verstehst du nicht" und sie ginge. 
Ju:"nichts wird mehr sein wie es war aber das verstehst du nicht" sagte er sich selber. Anni ginge zu annika.
Annika:"du muss es ihn sagen"
Anni:"was?"
Annika:"du liebst ihn nicht wa"
Anni:"ju?"
Annika:"ja"
Anni:"manchmal ist es besser wenn man nix sagt"
Annika:"aber das ist nicht besser nicht besser für dich und ju" anni sah sie an und ginge in ihr Zimmer. 
Kleine anissa möchte aman sehr und sie spielt mit ihn doch dann kam anissa. 
Anni:"ich möchte das wir heute schon Zuhause fahren" anissa rannte schnell in ihr Zimmer weinend und ju ginge ihr hinterher und nahm seine Tochter in seine Arme. ( paar Stunden später) anni verabschiedete sich von den Kindern. Alle waren da nur ju nicht er blieb in sein Zimmer. Annika rufte ihn doch er wollte es nicht. Nach einer Zeit ginge er zu anni.
Ju:"anissa" rufte er. Anni blieb geschockt stehen und ju ginge zu ihr. Er nahm ihre hand und gab ihr den schal
Ju:"das hast du tina geschenkt als ihr neues Leben begann und heute beginnt dein neues Leben" sagte er mit Tränen augen und sie sah ihn auch mit Tränen augen an.
Ju:"ich weiß das du und julien Glücklich miteinander werdet"
Anni:"aman" sagte sie mit Tränen augen. Und ginge ju sah ihr weinend hinterher. Als ju zu seiner Tochter gehen wollte rannte sie weg von ihn. Er sah annika mit Tränen augen an. Annika umarmte ihn.
Ju:"sie ist weg"

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 17
Ju:"das alles macht kein Sinn mehr. Du und anissa könnt noch die tage bleiben und ich gehe schon früher"
Annika:"du willst jetzt gehen?"
Ju:"nicht jetzt direkt sondern bald"
Annika:"willst du ihr auch nicht sagen dss du in sie verliebt bist?"
Ju:"nein die sache ist vorbei" kleine anissa hörte es und sie rannte in ihr Zimmer und weinte nein papa darf nicht weg anissa ich muss das für mama machen nein! Sagte sie.
(Nächster tag) ju ginge zu anni.
Ju:"hey anissa. Ich hab gestern von aman gehört das ihr verlobt seid und ihr bald heiratet. Bist du Glücklich?" Sagte er Lächeln
Anni:"und du?"
Ju:"ich freue mich für dich"
Anni:"wie könnte ich dann Glücklich sein?"
Ju:"ich verstehe es nicht" sagte er lachend.
Anni:"nichts ist mehr wie es war. Aber das verstehst du nicht" und sie ginge.
Ju:"nichts wird mehr sein wie es war aber das verstehst du nicht" sagte er sich selber. Anni ginge zu annika.
Annika:"du muss es ihn sagen"
Anni:"was?"
Annika:"du liebst ihn nicht wa"
Anni:"ju?"
Annika:"ja"
Anni:"manchmal ist es besser wenn man nix sagt"
Annika:"aber das ist nicht besser nicht besser für dich und ju" anni sah sie an und ginge in ihr Zimmer.
Kleine anissa möchte aman sehr und sie spielt mit ihn doch dann kam anissa.
Anni:"ich möchte das wir heute schon Zuhause fahren" anissa rannte schnell in ihr Zimmer weinend und ju ginge ihr hinterher und nahm seine Tochter in seine Arme. ( paar Stunden später) anni verabschiedete sich von den Kindern. Alle waren da nur ju nicht er blieb in sein Zimmer. Annika rufte ihn doch er wollte es nicht. Nach einer Zeit ginge er zu anni.
Ju:"anissa" rufte er. Anni blieb geschockt stehen und ju ginge zu ihr. Er nahm ihre hand und gab ihr den schal
Ju:"das hast du tina geschenkt als ihr neues Leben begann und heute beginnt dein neues Leben" sagte er mit Tränen augen und sie sah ihn auch mit Tränen augen an.
Ju:"ich weiß das du und julien Glücklich miteinander werdet"
Anni:"aman" sagte sie mit Tränen augen. Und ginge ju sah ihr weinend hinterher. Als ju zu seiner Tochter gehen wollte rannte sie weg von ihn. Er sah annika mit Tränen augen an. Annika umarmte ihn.
Ju:"sie ist weg"

𝒻𝒶𝓁𝓁𝒾𝓃𝑔 𝒾𝓃 𝓁𝑜𝓋𝑒 
#junissa

𝒻𝒶𝓁𝓁𝒾𝓃𝑔 𝒾𝓃 𝓁𝑜𝓋𝑒
#junissa

Sicht Anni:
Naja das war zumindest mein Plan, aber Ju war zu süß sodass er nicht aufging. Nachdem wir zusammen in einem echt schönen italienischen Restaurant waren hatte er noch die Idee ein bisschen spazieren zu gehen. Am Anfang sind wir ganz normal nebeneinander gelaufen mit etwas Abstand zwischen uns doch dieser Abstand verringert sich immer mehr und unsere Hände berühren sich nach einigen Minuten. In meinem Bauch fühlt es sich so an als ob tausende von Schmetterlingen in meinem Bauch rumfliegen und dieses Gefühl hört einfach nicht auf und als Ju dann auch noch nach meiner Hand greift und ich unsere Hände ineinander verschränke verstärkt sich dieses Gefühl nur noch mehr und ich realisiere das ich mich wirklich in meinen besten Freund verliebt habe. Als wir an einer Bank ankommen zieht mich Ju zu dieser und wir setzen uns zusammen hin doch lassen dabei nicht unsere Hände los, Julien dreht sich zu mir um und wir schauen uns eine lange Zeit lang in die Augen und verloren uns gegenseitig in den Augen des anderen. Ungewollt nähern sich unsere Gesichter bis sich unsere Lippen schon fast berühren und bevor sich unsere Lippen berühren flüstert mir Julien noch etwas zu was mich breit lächeln lässt. „ich habe mich in dich verliebt Anni“. Ich erwiedere nichts auf diesen Satz sondern lege einfach lächelnd meine Lippen auf seine und er zieht mich noch etwas näher an ihn ran. Als wir uns lösen lächeln wir uns an und ich erwiedere seine Worte was ihn noch süßer Lächeln lässt. Wir verbringen noch den restlichen Abend zusammen und ich übernachte dann auch noch bei ihm. 
#junissa #junissaff

Sicht Anni:
Naja das war zumindest mein Plan, aber Ju war zu süß sodass er nicht aufging. Nachdem wir zusammen in einem echt schönen italienischen Restaurant waren hatte er noch die Idee ein bisschen spazieren zu gehen. Am Anfang sind wir ganz normal nebeneinander gelaufen mit etwas Abstand zwischen uns doch dieser Abstand verringert sich immer mehr und unsere Hände berühren sich nach einigen Minuten. In meinem Bauch fühlt es sich so an als ob tausende von Schmetterlingen in meinem Bauch rumfliegen und dieses Gefühl hört einfach nicht auf und als Ju dann auch noch nach meiner Hand greift und ich unsere Hände ineinander verschränke verstärkt sich dieses Gefühl nur noch mehr und ich realisiere das ich mich wirklich in meinen besten Freund verliebt habe. Als wir an einer Bank ankommen zieht mich Ju zu dieser und wir setzen uns zusammen hin doch lassen dabei nicht unsere Hände los, Julien dreht sich zu mir um und wir schauen uns eine lange Zeit lang in die Augen und verloren uns gegenseitig in den Augen des anderen. Ungewollt nähern sich unsere Gesichter bis sich unsere Lippen schon fast berühren und bevor sich unsere Lippen berühren flüstert mir Julien noch etwas zu was mich breit lächeln lässt. „ich habe mich in dich verliebt Anni“. Ich erwiedere nichts auf diesen Satz sondern lege einfach lächelnd meine Lippen auf seine und er zieht mich noch etwas näher an ihn ran. Als wir uns lösen lächeln wir uns an und ich erwiedere seine Worte was ihn noch süßer Lächeln lässt. Wir verbringen noch den restlichen Abend zusammen und ich übernachte dann auch noch bei ihm.
#junissa #junissaff

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 16
Kleine anissa könnte nicht mehr schlafen und wollte zu ihren Vater gehen doch sie sah in und ginge zu ihn.
Kleine anissa:"papa hast du anissa gesehen?" Ju ginge zu seine Tochter und trug sie.
Ju:"muss du nicht eigentlich schon ins Bett liegen und schlafen? "
Kleine anissa:"aber papa ich kann nicht schlafen. Wo ist den anissa?"
Ju:"das weiß..." doch dann kam anni mit ihren verlobten.
Aman:"und das ist das Ferienlager?" Fragte er lächelnd. Anni nickte nur und sah ju in die Augen. 
Aman:"hallo kleine" sagte er zu kleine anissa. Als er ju sah.
Aman:"hey sie kenne ich doch sie sind der Typ der gegen mich geknallt ist" sagte er lachend. 
Ju:"jaa" lachte er auch.
Aman:"wie geht es ihren so?" Ju sah seine Tochter an.
Aman:"ist das ihre anissa?" Ju:"ja das ist meine anissa" und sah zu seiner Tochter. Aman ginge zu anni.
Aman:"und das ist meine anissa" ju lächelte gespielt und küsste die hand seiner Tochter. (Nächster tag) ju wollte es ihr eigentlich sagen das er irgendwie Gefühle für sie bekommen hat aber sie hat ja ein freund er war mal wieder zu spät. Er und anni redeten den ganzen tag nicht miteinander. Als es später wurde und alle kinder schon am schlafen waren ginge ju draußen und spielte Basketball. Doch dann kam aman wieder. 
Aman:"nicht schlecht man" 
Ju:"so gut bin ich auch wieder nicht. Oft bin ich der Verlierer" sagte er lächelnd. 
Aman:"Verlierer du? Wer hat gegen dich gewonnen?"
Ju:"anissa" 
Aman:"deine anissa?"
Ju:"nein deine anissa" sagte er lachend. 
Aman:"meine anissa hat Basketball gespielt? Komm erzähl mal du warst mit ihr in der schule wie war sie so?"
Ju:"alle haben sie gemocht"
Aman:"daran hat sich nix geändert. Ey julien warum warst du nicht in unsere Verlobung gekommen? "
Ju:"ihr seid verlobt? "
Aman:" du wüsstest das nicht? Wir heiraten bald wenn sie nicht ihre Meinung ändert" sie lachten beide und gingen ihre Wege. Ju ginge zu annika.
Annika:"was ist los?"
Ju:"anissa ist verlobt" sagte er traurig. Annika ginge zu ihn und setze sich neben ihn.
Annika:"ohh das tut mir leid" 
Ju:"genau da wo ich sie liebte ist sie schon mit jemandem verlobt"
Annika:"gib nicht auf ju"

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 16
Kleine anissa könnte nicht mehr schlafen und wollte zu ihren Vater gehen doch sie sah in und ginge zu ihn.
Kleine anissa:"papa hast du anissa gesehen?" Ju ginge zu seine Tochter und trug sie.
Ju:"muss du nicht eigentlich schon ins Bett liegen und schlafen? "
Kleine anissa:"aber papa ich kann nicht schlafen. Wo ist den anissa?"
Ju:"das weiß..." doch dann kam anni mit ihren verlobten.
Aman:"und das ist das Ferienlager?" Fragte er lächelnd. Anni nickte nur und sah ju in die Augen.
Aman:"hallo kleine" sagte er zu kleine anissa. Als er ju sah.
Aman:"hey sie kenne ich doch sie sind der Typ der gegen mich geknallt ist" sagte er lachend.
Ju:"jaa" lachte er auch.
Aman:"wie geht es ihren so?" Ju sah seine Tochter an.
Aman:"ist das ihre anissa?" Ju:"ja das ist meine anissa" und sah zu seiner Tochter. Aman ginge zu anni.
Aman:"und das ist meine anissa" ju lächelte gespielt und küsste die hand seiner Tochter. (Nächster tag) ju wollte es ihr eigentlich sagen das er irgendwie Gefühle für sie bekommen hat aber sie hat ja ein freund er war mal wieder zu spät. Er und anni redeten den ganzen tag nicht miteinander. Als es später wurde und alle kinder schon am schlafen waren ginge ju draußen und spielte Basketball. Doch dann kam aman wieder.
Aman:"nicht schlecht man"
Ju:"so gut bin ich auch wieder nicht. Oft bin ich der Verlierer" sagte er lächelnd.
Aman:"Verlierer du? Wer hat gegen dich gewonnen?"
Ju:"anissa"
Aman:"deine anissa?"
Ju:"nein deine anissa" sagte er lachend.
Aman:"meine anissa hat Basketball gespielt? Komm erzähl mal du warst mit ihr in der schule wie war sie so?"
Ju:"alle haben sie gemocht"
Aman:"daran hat sich nix geändert. Ey julien warum warst du nicht in unsere Verlobung gekommen? "
Ju:"ihr seid verlobt? "
Aman:" du wüsstest das nicht? Wir heiraten bald wenn sie nicht ihre Meinung ändert" sie lachten beide und gingen ihre Wege. Ju ginge zu annika.
Annika:"was ist los?"
Ju:"anissa ist verlobt" sagte er traurig. Annika ginge zu ihn und setze sich neben ihn.
Annika:"ohh das tut mir leid"
Ju:"genau da wo ich sie liebte ist sie schon mit jemandem verlobt"
Annika:"gib nicht auf ju"

𝚁𝚎𝚖𝚊𝚔𝚎 𝚘𝚏 𝚖𝚢 𝚏𝚒𝚛𝚜𝚝 𝙴𝚍𝚒𝚝
-
ac: mine
dt: tagged
ib: me
-
Effects inspired by TikTok
-
#bamfamily #bamedit #julienbamedit #junissaedits #julienbamedits #julienbam #junissa #junissaedits #remake #entenfamilie #bamshop #annitheduck #annitheduckedit #annitheduckedits

𝚁𝚎𝚖𝚊𝚔𝚎 𝚘𝚏 𝚖𝚢 𝚏𝚒𝚛𝚜𝚝 𝙴𝚍𝚒𝚝
-
ac: mine
dt: tagged
ib: me
-
Effects inspired by TikTok
-
#bamfamily #bamedit #julienbamedit #junissaedits #julienbamedits #julienbam #junissa #junissaedits #remake #entenfamilie #bamshop #annitheduck #annitheduckedit #annitheduckedits

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 15
(Nächster tag) anni und ju verbrachten den tag es war alles schön. Als es spät wurde gingen sie wieder ins ferienlager sie gingen in ihren Zimmer. Annika ginge direkt zu ju.
Annika:"und was habt ihr gemacht?"
Ju:"es war sooo schön annika. Wir haben echt viel geredet und einfach zusammen gelacht"
Annika:"wow"
ju:"annika ich hab das Gefühl das.." dann kam kleine anissa.
Kleine anissa:"komm papa wir spielen alle draußen ein Spiel" er ginge draußen mit annika und sah anni die ihn anlächelt. Sein Herz klopfte schnell er setzte sich neben ihr. Und alle spielten zsm doch dann fing es an plötzlich zu regnen. Alle kinder rannten in ihren Zimmern annika und anni brachten die kinder ins Bett als sie fertig damit waren.
Anni:"wo ist ju?"
Annika:"vielleicht in sein Zimmer?"
Anni:"ok ich schau mal" als anni in sein Zimmer gehen wollte rufte sie ju. Anni drehte sich um und sah ein ju der in regen auf sie wartete. Anni rannte zu ihn und sie sahen sich tief in die Augen an. Plötzlich kamen blitze und Donner. Anni hatte angst und umarmte ju er lächelte als sie in seine Arme kam. Ju genoss es seine "beste Freundin" ganz nah an sich zuhaben. Als sie löste sahen sie sich wieder tief in die Augen an. Sie kam ihn näher als sie mit ihre hand seine wange hiel sah sie ihr Verlobungsring. Anni nahm schnell ihre hand weg von ihn und sah ihn geschockt an. Sie hatte fast ju geküsst obwohl sie verlobt ist. Ju wusste nicht was auf einmal los mit ihr War. 
Ju:"alles okey?" Flüsterte er und drückte sie zu sich. Anni rannte weg einfach weg. Ju wusste nicht was er machen soll also ginge er in den großen Zelt wo alle immer zsm gegessen haben, gespielt haben und so in der Hoffnung das anni bald da kommen wird. Als anni nicht mehr rennen könnte hiel sie sich an ein baum fest.
Anni:"ich liebe dich. Ich liebe dich ich kann nicht ohne dich. Ich liebe dich" sagte sie außer Atem. Plötzlich hiel sie jemand an der Schulter weg. 
Anni:"ich liebe dich einfach" sagte sie weinend. Plötzlich hörte sie. 
Jemand:"ich liebe dich auch" anni drehte sich geschockt um und sah aman. Aman umarmte sie direkt. 
Aman:"und war das eine gute Überraschung? " anni nickte nur.

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 15
(Nächster tag) anni und ju verbrachten den tag es war alles schön. Als es spät wurde gingen sie wieder ins ferienlager sie gingen in ihren Zimmer. Annika ginge direkt zu ju.
Annika:"und was habt ihr gemacht?"
Ju:"es war sooo schön annika. Wir haben echt viel geredet und einfach zusammen gelacht"
Annika:"wow"
ju:"annika ich hab das Gefühl das.." dann kam kleine anissa.
Kleine anissa:"komm papa wir spielen alle draußen ein Spiel" er ginge draußen mit annika und sah anni die ihn anlächelt. Sein Herz klopfte schnell er setzte sich neben ihr. Und alle spielten zsm doch dann fing es an plötzlich zu regnen. Alle kinder rannten in ihren Zimmern annika und anni brachten die kinder ins Bett als sie fertig damit waren.
Anni:"wo ist ju?"
Annika:"vielleicht in sein Zimmer?"
Anni:"ok ich schau mal" als anni in sein Zimmer gehen wollte rufte sie ju. Anni drehte sich um und sah ein ju der in regen auf sie wartete. Anni rannte zu ihn und sie sahen sich tief in die Augen an. Plötzlich kamen blitze und Donner. Anni hatte angst und umarmte ju er lächelte als sie in seine Arme kam. Ju genoss es seine "beste Freundin" ganz nah an sich zuhaben. Als sie löste sahen sie sich wieder tief in die Augen an. Sie kam ihn näher als sie mit ihre hand seine wange hiel sah sie ihr Verlobungsring. Anni nahm schnell ihre hand weg von ihn und sah ihn geschockt an. Sie hatte fast ju geküsst obwohl sie verlobt ist. Ju wusste nicht was auf einmal los mit ihr War.
Ju:"alles okey?" Flüsterte er und drückte sie zu sich. Anni rannte weg einfach weg. Ju wusste nicht was er machen soll also ginge er in den großen Zelt wo alle immer zsm gegessen haben, gespielt haben und so in der Hoffnung das anni bald da kommen wird. Als anni nicht mehr rennen könnte hiel sie sich an ein baum fest.
Anni:"ich liebe dich. Ich liebe dich ich kann nicht ohne dich. Ich liebe dich" sagte sie außer Atem. Plötzlich hiel sie jemand an der Schulter weg.
Anni:"ich liebe dich einfach" sagte sie weinend. Plötzlich hörte sie.
Jemand:"ich liebe dich auch" anni drehte sich geschockt um und sah aman. Aman umarmte sie direkt.
Aman:"und war das eine gute Überraschung? " anni nickte nur.

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 14
Ju nahm seine Tochter. 
Ju:"anissa hör auf!!" Anni nahm den jungen.
Anni:"was ist hier los?" Kleine Anissa:"er hat gesagt das Mädchen kein Basketball spielen können"
Junge:"das stimmt auch!"
Kleine anissa:"nein!!"
Junge:"doch!!"
Ju:"hört auf!!"
Kleine anissa:"anissa hat jeden Tag früher gegen dich gewonnen"
Ju:"hä Nein"
Anni:"ja ju du hast jeden Tag verloren"
Ju:"nein du" er ließ seine Tochter los und ginge nah an Anni. 
Ju:"du hast jeden Tag verloren!!"
Anni:"nein du hast immer geschummelt und dann hast du verloren!!"
Ju:"nein ich hab nie geschummelt!!"
Anni:"Lügner!!"
Ju:"fängst du jetzt wieder damit an?!"
Anni:"ju ist ein kleiner Lügner"
Ju:"nein bin ich nicht!!" Sie sahen sich an und schlugten sich auch. 
Anni:"okey wenn du kein Lügner bist dann spielen wir jetzt sofort"  und sie spielten doch ju hat wieder mal geschummelt und er gewann. 
Anni:"du hast geschummelt! "
Ju:"nein" sagte er lachend
Anni sah ihn an der zu den Kinder gegangen ist und mit ihren gespielt hat sie musste lächeln. Als annika sie sah ginge sie zu sie und sie gingen in ihren Zimmer. Als es schon spät war klopfte jemand an annis Tür. Doch sie hörte es nicht weil sie am schlafen war ju ginge einfach in ihr Zimmer rein und sah eine schlafende anni. Er setzte sich auf ihr Bett und hiel ihre Hand fest. Ju:"ich hab dich vermisst anissa" flüsterte er lächelnd. Als ju sie auf ihre Stirn küssen wollte kam annika rein. 
Annika:"was machst du hier?"
Ju:"ich wollte eigentlich mit anissa reden doch sie ist ja am schlafen"
Annika:"lass sie auch schlafen. Morgen ist auch noch ein tag ju" und dann ginge annika. Ju deckte sie zu und ginge in sein Zimmer.

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 14
Ju nahm seine Tochter.
Ju:"anissa hör auf!!" Anni nahm den jungen.
Anni:"was ist hier los?" Kleine Anissa:"er hat gesagt das Mädchen kein Basketball spielen können"
Junge:"das stimmt auch!"
Kleine anissa:"nein!!"
Junge:"doch!!"
Ju:"hört auf!!"
Kleine anissa:"anissa hat jeden Tag früher gegen dich gewonnen"
Ju:"hä Nein"
Anni:"ja ju du hast jeden Tag verloren"
Ju:"nein du" er ließ seine Tochter los und ginge nah an Anni.
Ju:"du hast jeden Tag verloren!!"
Anni:"nein du hast immer geschummelt und dann hast du verloren!!"
Ju:"nein ich hab nie geschummelt!!"
Anni:"Lügner!!"
Ju:"fängst du jetzt wieder damit an?!"
Anni:"ju ist ein kleiner Lügner"
Ju:"nein bin ich nicht!!" Sie sahen sich an und schlugten sich auch.
Anni:"okey wenn du kein Lügner bist dann spielen wir jetzt sofort" und sie spielten doch ju hat wieder mal geschummelt und er gewann.
Anni:"du hast geschummelt! "
Ju:"nein" sagte er lachend
Anni sah ihn an der zu den Kinder gegangen ist und mit ihren gespielt hat sie musste lächeln. Als annika sie sah ginge sie zu sie und sie gingen in ihren Zimmer. Als es schon spät war klopfte jemand an annis Tür. Doch sie hörte es nicht weil sie am schlafen war ju ginge einfach in ihr Zimmer rein und sah eine schlafende anni. Er setzte sich auf ihr Bett und hiel ihre Hand fest. Ju:"ich hab dich vermisst anissa" flüsterte er lächelnd. Als ju sie auf ihre Stirn küssen wollte kam annika rein.
Annika:"was machst du hier?"
Ju:"ich wollte eigentlich mit anissa reden doch sie ist ja am schlafen"
Annika:"lass sie auch schlafen. Morgen ist auch noch ein tag ju" und dann ginge annika. Ju deckte sie zu und ginge in sein Zimmer.

In jeden stream von den beiden sterbe ich immer von ju er bringt mich immer um mit seine liebe zu anni😍😍😂❤
#junissa #junissaopfer #junissaopferfürimmer #junissafanfürimmer #julienbam #annitheduck @annitheduck @julienbam

In jeden stream von den beiden sterbe ich immer von ju er bringt mich immer um mit seine liebe zu anni😍😍😂❤
#junissa #junissaopfer #junissaopferfürimmer #junissafanfürimmer #julienbam #annitheduck @annitheduck @julienbam

Wahrscheinlich werden jetzt öfter Mal Edits kommen weil ich bei der ff nicht weiter komme hoffe das ist nicht schlimm 
#junissa #junissaedit

Wahrscheinlich werden jetzt öfter Mal Edits kommen weil ich bei der ff nicht weiter komme hoffe das ist nicht schlimm
#junissa #junissaedit

"Aus freundscharft wird liebe"
Kapitel 13
Ju könnte seine eigene augen nicht trauen sie war so hübsch. (Als es später war) annika ginge in ihr Zimmer und sah ju der Grade durch Fenster geschaut hat. 
Annika:"ju?" Ju sah sie an.
Ju:"ja?"
Annika:"was machst du hier?"
Ju:"ich weiß ja nicht so ich schlafen soll deswegen bin ich hier"
Annika:"warum gehst du nicht zu anissa? "
Ju:"welche? "
Annika:"du weißt wem ich meine"
Ju:"ahhh.. mhm... nein" sagte er schüchtern.
Annika:"warum nicht? Ihr hab euch bestimmt viel zu erzählen"
Ju:"ich kann doch nicht einfach jetzt zu ihr hin gehen oder?"
Annika:"ju tu es. Gehe zu ihr" 
Ju:"okay, okay" er ginge aus ihr Zimmer und sah Garde anni die sich die Sterne anschaut. Er setzte sich neben ihr. 
Ju:"hallo"
Anni:"mhm..hey"
Ju:"anissa geht es dir den gut?"
Anni:"ja wieso?"
Ju:"einfach so... weil du so hübsch geworden bist wahrscheinlich" beide lachten. Es erstanden eine unangenehme stille. 
Anni:"mhmm..das mit tina wusste ich nicht..tut mir leid"
Ju:"wie solltest du auch? Du bist einfach verschwunden"
Anni:"wir sind umgezogen"
Ju:"du hast deine freunde zurückgelassen... und als ich dich am meisten gebraucht habe warst du nicht da" 
Anni:"du hast nicht wieder geheiratet? "
Ju:"ich hab dich nicht gefunden sonst hätte ich dich geheiratet" beide lachten. 
Anni:"Julien"
Ju:"anissa. Wir leben nur einmal sterben nur einmal und lieben"
Anni:"ein einziges mal"
Ju:"und du hast nicht geheiratet? "
Anni:"hab dich nicht gefunden" sie war verlobt doch den anderen liebte sie nicht und sie wollte auch nicht das ju es weiß. Plötzlich sahen sie eine Sternschnuppe.
Ju:"hast du gesehen? "
Anni:"glaubst du noch an sowas?"
Ju:"mhm..Nein du?" Anni:"nein" sie redeten wieder nicht. 
Anni:"ich gehe dann mal. Als anni aufgestanden ist. 
Ju:"anissa? "
Anni:"ja?"
Ju:"und was hast du dir gewünscht?"
Anni:"gute Nacht ju" sagte sie lächelnd und ginge ju sah ihr noch lächelnd hinterher und ginge dann auch. Kleine anissa hörte es auch und sah es auch.
Kleine anissa:"hoffnungslos" und schlug sich auf dem klopf. (Nächster tag) kleine anissa und ein junge schlagten sich als das ju und anni sahen ginge Sie direkt dazwischen

"Aus freundscharft wird liebe"
Kapitel 13
Ju könnte seine eigene augen nicht trauen sie war so hübsch. (Als es später war) annika ginge in ihr Zimmer und sah ju der Grade durch Fenster geschaut hat.
Annika:"ju?" Ju sah sie an.
Ju:"ja?"
Annika:"was machst du hier?"
Ju:"ich weiß ja nicht so ich schlafen soll deswegen bin ich hier"
Annika:"warum gehst du nicht zu anissa? "
Ju:"welche? "
Annika:"du weißt wem ich meine"
Ju:"ahhh.. mhm... nein" sagte er schüchtern.
Annika:"warum nicht? Ihr hab euch bestimmt viel zu erzählen"
Ju:"ich kann doch nicht einfach jetzt zu ihr hin gehen oder?"
Annika:"ju tu es. Gehe zu ihr"
Ju:"okay, okay" er ginge aus ihr Zimmer und sah Garde anni die sich die Sterne anschaut. Er setzte sich neben ihr.
Ju:"hallo"
Anni:"mhm..hey"
Ju:"anissa geht es dir den gut?"
Anni:"ja wieso?"
Ju:"einfach so... weil du so hübsch geworden bist wahrscheinlich" beide lachten. Es erstanden eine unangenehme stille.
Anni:"mhmm..das mit tina wusste ich nicht..tut mir leid"
Ju:"wie solltest du auch? Du bist einfach verschwunden"
Anni:"wir sind umgezogen"
Ju:"du hast deine freunde zurückgelassen... und als ich dich am meisten gebraucht habe warst du nicht da"
Anni:"du hast nicht wieder geheiratet? "
Ju:"ich hab dich nicht gefunden sonst hätte ich dich geheiratet" beide lachten.
Anni:"Julien"
Ju:"anissa. Wir leben nur einmal sterben nur einmal und lieben"
Anni:"ein einziges mal"
Ju:"und du hast nicht geheiratet? "
Anni:"hab dich nicht gefunden" sie war verlobt doch den anderen liebte sie nicht und sie wollte auch nicht das ju es weiß. Plötzlich sahen sie eine Sternschnuppe.
Ju:"hast du gesehen? "
Anni:"glaubst du noch an sowas?"
Ju:"mhm..Nein du?" Anni:"nein" sie redeten wieder nicht.
Anni:"ich gehe dann mal. Als anni aufgestanden ist.
Ju:"anissa? "
Anni:"ja?"
Ju:"und was hast du dir gewünscht?"
Anni:"gute Nacht ju" sagte sie lächelnd und ginge ju sah ihr noch lächelnd hinterher und ginge dann auch. Kleine anissa hörte es auch und sah es auch.
Kleine anissa:"hoffnungslos" und schlug sich auf dem klopf. (Nächster tag) kleine anissa und ein junge schlagten sich als das ju und anni sahen ginge Sie direkt dazwischen

𝘁𝗵𝗲 𝗹𝗼𝗼𝗸𝘀 𝗵𝗲 𝗴𝗮𝘃𝗲 𝗵𝗲𝗿 🥺💘
~
~
Feedback? :3
~
~
~Ignore~
#edit #edits #vsp #vs #vspro #videostar #videostarpro #videostaredit #videostaredits #soft #softedit #softedits #junissa #jubam #julienbam #annitheduck #annitheduckedit #julienbamedit #junissaisreal #junissaedit

𝘁𝗵𝗲 𝗹𝗼𝗼𝗸𝘀 𝗵𝗲 𝗴𝗮𝘃𝗲 𝗵𝗲𝗿 🥺💘
~
~
Feedback? :3
~
~
~Ignore~
#edit #edits #vsp #vs #vspro #videostar #videostarpro #videostaredit #videostaredits #soft #softedit #softedits #junissa #jubam #julienbam #annitheduck #annitheduckedit #julienbamedit #junissaisreal #junissaedit

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 12
Anni:"wegen mir?" Sie löste sich von der Umarmung.
Annika:"ja wegen dir. Tina hat ihr Briefe geschrieben und in einen Stand das sie dich suchen soll"
Anni:"mich? Warum?"
Annika:"julien braucht dich anissa..."
Anni:"nein ich kann das nicht" sie stand auf.
Annika:"warum nicht? Wie ginge eigentlich die Geschichte weiter als du fort gegangen bist? "
Anni:"ich hab mich nie mehr bei ju gemeldet nicht mal meine Adresse in gegeben"
Annika:"das ist Vergangenheit"
Anni:"nein ich kann ihn nicht sehen das wird wieder mein ganzes Leben verändern"
Annika:"kann ich dich fragen warum?"
Anni:"ich hab angst das meine Gefühle für ihn wieder stärker werden. Ich bin mit Einen anderen verlobt"
Annika:"aber du liebst julien immer noch oder?"
Anni:"ja das tue ich er war und ist meine große Liebe"
Annika:"dann nutz diese Chance aus"
Anni:"nee das kann ich nicht"
Annika:"schau ich hab ju die letzten jahre genau beobachtet und er fühlt sich alleine. Er sagt immer liebe ist Freundschaft doch er hatte keine beste Freundin mehr"
Anni:"annika ich weiß aber ich kann es nicht" anni ginge wieder. (nächster tag) annika ginge zu anissa und sagte ihr das.
Anissa:"tante annika wie sollen wir es machen das papa hier hin kommt"
Annika:"liebes Ich weiß es nicht"
Anissa:"Tante erinnerst du dich als ich 5 war und diese schwere Grippe hatte?"
Annika:"ja"
Anissa:"papa hat seine Termine nur für mich ausfallen lassen und ist direkt wieder in Deutschland geflogen"
Annika:"aha du willst papa sagen das du krank bist?"
Anissa:"ja" 
Annika:"gute Idee" sie rufte ihren Vater an und als er gehört hat als sie gehustet hat.
Ju:"krank?" Anissa legte dann auf. Ju packte seine Sachen und fuhr direkt dahin als er angekommen ist rufte er ganz laut "anissa" und die beiden anissas drehten sich um. Als ju anissa sah könnte er seine eigenen augen nicht trauen. 
Ju:"mhmm..hey" sagte er voll nervös. Annika machte ihn zeichen das er sie umarmen soll und natürlich machte er es. Anissas Herz klopfte schnell als sie sich lösten ja er sie wieder von oben bis unten an.
Ju:"du und kleid? Seid wann?" Sagte er lächelnd. Anni lächelte.

"Aus Freundschaft wird liebe"
Kapitel 12
Anni:"wegen mir?" Sie löste sich von der Umarmung.
Annika:"ja wegen dir. Tina hat ihr Briefe geschrieben und in einen Stand das sie dich suchen soll"
Anni:"mich? Warum?"
Annika:"julien braucht dich anissa..."
Anni:"nein ich kann das nicht" sie stand auf.
Annika:"warum nicht? Wie ginge eigentlich die Geschichte weiter als du fort gegangen bist? "
Anni:"ich hab mich nie mehr bei ju gemeldet nicht mal meine Adresse in gegeben"
Annika:"das ist Vergangenheit"
Anni:"nein ich kann ihn nicht sehen das wird wieder mein ganzes Leben verändern"
Annika:"kann ich dich fragen warum?"
Anni:"ich hab angst das meine Gefühle für ihn wieder stärker werden. Ich bin mit Einen anderen verlobt"
Annika:"aber du liebst julien immer noch oder?"
Anni:"ja das tue ich er war und ist meine große Liebe"
Annika:"dann nutz diese Chance aus"
Anni:"nee das kann ich nicht"
Annika:"schau ich hab ju die letzten jahre genau beobachtet und er fühlt sich alleine. Er sagt immer liebe ist Freundschaft doch er hatte keine beste Freundin mehr"
Anni:"annika ich weiß aber ich kann es nicht" anni ginge wieder. (nächster tag) annika ginge zu anissa und sagte ihr das.
Anissa:"tante annika wie sollen wir es machen das papa hier hin kommt"
Annika:"liebes Ich weiß es nicht"
Anissa:"Tante erinnerst du dich als ich 5 war und diese schwere Grippe hatte?"
Annika:"ja"
Anissa:"papa hat seine Termine nur für mich ausfallen lassen und ist direkt wieder in Deutschland geflogen"
Annika:"aha du willst papa sagen das du krank bist?"
Anissa:"ja"
Annika:"gute Idee" sie rufte ihren Vater an und als er gehört hat als sie gehustet hat.
Ju:"krank?" Anissa legte dann auf. Ju packte seine Sachen und fuhr direkt dahin als er angekommen ist rufte er ganz laut "anissa" und die beiden anissas drehten sich um. Als ju anissa sah könnte er seine eigenen augen nicht trauen.
Ju:"mhmm..hey" sagte er voll nervös. Annika machte ihn zeichen das er sie umarmen soll und natürlich machte er es. Anissas Herz klopfte schnell als sie sich lösten ja er sie wieder von oben bis unten an.
Ju:"du und kleid? Seid wann?" Sagte er lächelnd. Anni lächelte.

1 Jahr @junissa_forever12 oha😱 und immer noch so behindert wie am Anfang 😂😂 danke einfach für diesen krassen Jahr❤ ich hätte niemals gedacht das ju und anni meine Story mal sehen werden oder das sie beide mal was von mir liken eyyy wirklich nie im Leeeeben. Danke einfach das ihr meine Fanpage feiert und euch freut wenn junissaffs kommen und junissa memes 😂❤ wir waren nicht mal ein Jahr und haben einfach die 1000 geknackt was eigentlich nix besonderes ist weil mir ist es einfach egal ob mir 100 oder 20 Leute nur folgen würden Hauptsache die lieben auch junissa oder ju oder anni und wenn sie auch junissaffs mögen dann gönnt euch😂❤ wenn ihr keine junissa fans seid dann seid ihr definitiv falsch bei mir 😂😂 Danke auch an meine bbys die meine Storys gesehen haben und Bilder von mir geliked haben einfach nur danke❤❤ der erste der mal was von mir geliked hat und meine Story gesehen hat war einfach @floderflo 😱😂❤❤ danke einfach an kelly,Annika,anni,ju,myci,ifa,Thomas,andre,rewi,Brody und paar andere noch die mir grade nicht einfallen einfach danke😘😘❤ Hoffen wir mal auf ein zweites Jahr ❤😂 ( das mit den Bild wie viel meine Storys gesehen haben ich will nicht damit angeben oder so einfach mal zu sehen was überhaupt in ein Jahr passieren kann und wie es dich glücklich machen kann und wie dankbar man ihnen ist❤) Ich bin jeden Eizellen dankbar doch ju und anni am meisten den die sind die Menschen die mich wieder aufgebaut haben ❤❤
#junissa #junissaopfer #junissaopferfürimmer #junissafanfürimmer #julienbam #annitheduck @annitheduck @julienbam

1 Jahr @junissa_forever12 oha😱 und immer noch so behindert wie am Anfang 😂😂 danke einfach für diesen krassen Jahr❤ ich hätte niemals gedacht das ju und anni meine Story mal sehen werden oder das sie beide mal was von mir liken eyyy wirklich nie im Leeeeben. Danke einfach das ihr meine Fanpage feiert und euch freut wenn junissaffs kommen und junissa memes 😂❤ wir waren nicht mal ein Jahr und haben einfach die 1000 geknackt was eigentlich nix besonderes ist weil mir ist es einfach egal ob mir 100 oder 20 Leute nur folgen würden Hauptsache die lieben auch junissa oder ju oder anni und wenn sie auch junissaffs mögen dann gönnt euch😂❤ wenn ihr keine junissa fans seid dann seid ihr definitiv falsch bei mir 😂😂 Danke auch an meine bbys die meine Storys gesehen haben und Bilder von mir geliked haben einfach nur danke❤❤ der erste der mal was von mir geliked hat und meine Story gesehen hat war einfach @floderflo 😱😂❤❤ danke einfach an kelly,Annika,anni,ju,myci,ifa,Thomas,andre,rewi,Brody und paar andere noch die mir grade nicht einfallen einfach danke😘😘❤ Hoffen wir mal auf ein zweites Jahr ❤😂 ( das mit den Bild wie viel meine Storys gesehen haben ich will nicht damit angeben oder so einfach mal zu sehen was überhaupt in ein Jahr passieren kann und wie es dich glücklich machen kann und wie dankbar man ihnen ist❤) Ich bin jeden Eizellen dankbar doch ju und anni am meisten den die sind die Menschen die mich wieder aufgebaut haben ❤❤
#junissa #junissaopfer #junissaopferfürimmer #junissafanfürimmer #julienbam #annitheduck @annitheduck @julienbam